Sauerteig der Geschmacksträger bei Weizen und Roggenbroten.
Zubereitung Bäckerei Kerling

Datum

Gerade bei den Weizenprodukten, aber hauptsächlich bei Roggenerzeugnissen, spielt der Sauerteig eine herausragende Rolle.

“ Beständigkeit ist nur der Wandel“, sagt ein Sprichwort, und die Entwicklungsgeschichte des Sauerteiges und dessen Einsatzmöglichkeiten bestätigen diese alte Erfahrung:

Längere Teigführungen ergeben einen volleren und kräftigeren Geschmack. Die Voraussetzungen, Gegebenheiten, Erfordernisse, Qualitätsansprüche und Verbraucherwünsche ändern sich immer wieder.

Darauf müssen wir als handwerkliche Bäckerei immer wieder neu reagieren, ohne auf Fertig- oder Halbfertigfabrikate, die die Backmittelindustrie anbietet, zurückzugreifen.

Wir stellen unsere Sauerteige selbst her. Backvormischungen kennen wir nicht, wir sind stets bestrebt, eigene Produkte auf handwerklicher Basis zu entwickeln. Altes Wissen und fachliche Kompetenz sind in unserer Produktion ein muss, und wird auch von unseren Mitarbeitern gepflegt und weiter gegeben.

Das Wertvollste, das wir besitzen, sind nicht nur unsere eigenen Rezepturen, sondern unser reichhaltiger Erfahrungsschatz.

Gerade bei den Weizenprodukten, aber hauptsächlich bei Roggenerzeugnissen, spielt der Sauerteig eine herausragende Rolle. Er wirkt sich auf Teigstruktur und vor allem auf den Brotgeschmack und die Frischhaltung aus.