Die Zeit der besonderen Genüsse

Datum

Für die kalte Jahreszeit ein kräftiger Vitaminstoß, der Powerriegel der guten alten Zeit.

Advent- und Weihnachtszeit. Die Zeit der besonderen Genüsse.

In unserer Backstube riecht es jetzt intensiv nach orientalischen Gewürzen. Da ist das frisch zusammengestellte Lebkuchengewürz für unsere prämierten Elisenlebkuchen, eine wohl ausgewogene Mischung aus Zimt, Kardamon, Macisblüte und eine Spur von Nelken. Frisch vermahlen und mit gerösteten Haselnüssen und Mandeln gehen sie mit dem Eiweiß eine Verbindung ein, die sich schmecken und sehen lassen kann.

Außerdem unser Früchtebrot oder auch in Franken Hutzelbrot. Nach einem alten Hausrezept werden hier unter einem besonders zusammengestellten gewürzten Brotteig einheimische, aber auch Früchte aus fernen Ländern untergeknetet. Wir verwenden für unser Früchtebrot Sultaninen, Haselnüsse, Hutzeln (getrocknete Birnen), Orangeat, Zitronat, Mandeln, Aprikosen, Feigen und Zwetschgen.

Für die kalte Jahreszeit ein kräftiger Vitaminstoß, der Powerriegel der guten alten Zeit.

© Foto: Patrizia Schiozzi